KEGELN OHNE REGELN

Wenn du von des Tages Last,
Dich zu erholen Mühe hast,
Könntest Du doch die Kollegen,
Zum Kegeln und zum Bier bewegen,
Vergessen wird, man muss nur wollen,
Sobald die ersten Kugeln rollen,
Wie gegen Stress das Kegeln nutzt,
Hat man die ersten Pinne weggeputzt.

Und war's die Schelte Deines Chefs,
Von wegen diesesjenesdasbetreffs,
Dann denkst Du Dir, nicht ohne Stolz,
Dein Chef stünd' da als Vorderholz,
Die Kugelwahl ganz nach Belieben,
Nur darfst Du keinen Pudel schieben.,
Sonst war es  leider, wie vertrackt,
Kein imaginärer Racheakt.

Es gäbe da noch weit're Ziele,
Nur lass die Schwiegermutter aus dem Spiele,
Genieß den Sport, ob Bahn, ob Schere,
Und wirf nur nicht zu oft ins Leere,
Denk zielgenau, und zwar bei allen,
Wo gar nichts steht, kann auch nichts fallen,
In diesem Sinn....was kommen muss:
Gut Holz, gut Holz zum guten Schluss.