Cabertoss

Ein Baum liegt, nicht von ungefähr,
Auf einem Trimmpfad und zwar quer,
Wo er mit seinen langen Ästen
Und ein paar alten Wurzelresten,
Wohl jeden Trimmer ernsthaft stört,
Weil er dort halt nicht hingehört.

Ein Schotte, der des Weges kam,
Und von dem Störenfried vernahm,
Der meinte mit verklärten Augen,
Das Holz ist gut und wird wohl taugen,
Nach weitestgehender Entkernung,
Nebst Blätter- Ast- und Zweigentfernung,

Und abgeschälter Borkenrinde,
Samt einer Made mit dem Kinde, (heinz erhard)
Dann haben wir als Wurfgeschoss,
Auch hier den ersten Caber-Toss,
In High-und Lowlands kleinstem Ort,
Kennt jeder Schotte diesen Sport.
 
Drum Sportgenossen,
Auf zum Cabertossen